Sujet's der Monster-Guugger Bueri

 

 

2018 Alchemist

D'Ölfälder langsam aber secher läär,
M
et Atomenergie düend mer üs schwär,
Erneuerbari Energie - das esch Tenor,
d
enoch forschid mer i üsem Labor.


2017 Konfettion

För en Glaube muess sech jede sälber entscheide,
zwösche Christentum, Islam oder Hindu de Wäg lo zeige.
För üs esch eis klar: die rüüdige Täg send üsi Passion,
drom esch d'Fasnacht üsi einzig Konfettion.


2016 De alljöhrlich Wandel

Scho es Vierteljohrhondert ziehnd mer dör d'Gasse
Au das ohr lönd mer eus vo de Metamoprhose erfasse
De Wandel zo Monster, konsequänt zur füfte Johreszyt
Üs esch Gwöss dass eu sno möngi Fasnacht bliibt.


2015 S`Jöngschte Grecht

Z’lang zuegluegt, z’lang ned ghandlet
D’Ärde hed sech ine Äsche-Storm verwandlet
D’Apokalypse werd brocht vo de 4 Ritter
D’Wält god onder imne tobende Gwitter!


2014 met de SBB bliibsch of de Strecki

D'SBB esch es riise Lompepack.
Ziehnd de Reisende emmer meh Gäld us em Sack.
Anstatt i Setzplätz ond Linie z'investiere,
dönds met emene nöie Konzept plagiere.


2013 E König för Lozärn

S'hed no nie en Lozärner Schwengerkönig gä,
Drom dönd mer de Wäg as Eidgenössische uf üüs nä.
De Sieger-Muni gwönned mer im Kanton Bärn
ond fiired de König för Lozärn.


2012 Nationalpark Innerschwiiz

Öb Steibock, Bartgeier oder Bär,
ehne allne macht mer s‘Läbe schwär.
Gnueg Platz zom Frässe öppis gschids,
fendets im nöie Nationalpark Innerschwiiz!

 


2011 Griechische Götter

De Ares gwönnt i jedere Schlacht.
De Zeus hed Bletz i sinere Macht.
Wenn ärs so rechtig lod lo gwettere,
tued di ganzi wäut erzettere.


2010 Mer truured om d'Lozärner Sponte

Mer truured om d'Lozärner Sponte

Zämehocke, jasse ond loschtig si,
baud send die Zyte z‘Lozärn verbi.
Fescherstobe zue, d‘Schmette wends abrisse
Weisch we duet das e Fasnächtler aschisse


2009 Sherpa

(45 Aktiv-Mitglieder)

d'russe am wodka suufe
deför d'götschbahn en roschthuufe
d'hotelgescht im dräck
d'sherpa schleppid s'gepäck


SONY DSC
SONY DSC

2008 Waggis Jäger

(50 Aktiv-Mitglieder)

Vor 500 Johr hend Basler de Fritschi entfiert.
D'Waggis-Jäger us Bueri hend sech deför revanchiert.
Jetzt bliibt de Waggis fescht i Lozärner Händ,
ob ächt d'Basler emmer no en eigni Fasnacht wänd?



2007 Tüüfels-Chreis

(52 Aktiv-Mitglieder)

Wenn's vo Morge früeh bes Obig spot
s'ganz Johr nor om Fasnacht got.
De esch das, was jede weiss,
de Monster-Guugger TüüfelsChreis!



2006 The Bueri Monsters

(49 Aktiv-Mitglieder) - 15 Jahre ein unschlagbares Team -

D'Scholtere send breit, d'Wädli härt ond s'Six-Päck montiert –
ja das esch jetzt fascht ä chli plagiert.
Doch d'Spelzög setze - do chonnd jede d'schwetze.
öb ehr grad gompet esch euch öberloh,
aber secher bliebt niemer stoh.
Set 15-Johr semmer oderwegs ond möched show –
Monsters...Monsters...go...go...go..!!



2005 Lucky Luke and the Daltons

(45 Aktiv-Mitglieder)

Läck Lucky! Gsehsch rächt- hesch kä Schatte,
de Lucky Luke met de Daltons dene Knascht-Ratte.
Was?! Ohni Chettene ond Handschälle,
das get doch en sponti laolawälle.
För d'Fasi 05 möched's gminsami Sach,
mer hoffed s'blibi debi ond get ned öpe no Krach.



2004 Piraten - Alles wird geklaut

 (37 Aktiv-Mitglieder)

Om mänge Tetel hemmer gronge
ond veli Schlachte gwonne.
Doch d'Schwärter hemmer nie zöckt –
mer send eifach Fasnachtsverröckt.



2003 Disco-Fever (Back to the 70's)

(36 Aktiv-Mitglieder)

Wenn''s grooved ond schränzt,
wenn Discochogle glänzt,
wenn d'Hüfte schwenget sogar diä vom James Brown,
denn sind Monster-Guugger in town.
Yeahh!


2002 Heidi & Peter

(29 Aktiv-Mitglieder)

Etwas urchiger ging es im Jahr 2002 zu und her. Das Lied "Heidi" fand grossen Anklang und verleitete manche zum schaukeln und singen!

i de ganze Schwiiz kennt mer si,
ob alt oder Jong, gross oder chli.
I de Schwiizer Bärge sends de hei,
S'Heidi, de Peter ond de Alpöhi lönd sech nie allei.


2001 Juhubiläum

(36 Aktiv-Mitglieder)

Was für einen Augenblick – die MG feiern ihr 10-jähriges bestehen. Die Buerer Fasnachts-Eröffnung stand ganz unter dem Motto "Geburtstagsparty". Die Bevölkerung folgte diesem Aufruf und feierte bis in die frühen Morgenstunden...

Wenn die Monster feiern steht alles auf dem Kopf...


2000 Mystery

(39 Aktiv-Mitglieder)

So mächtig und stolz wie sich der Tambour präsentierte, so gewaltig waren auch seine Schützlinge. Mysteriös und doch so elegant machten unbekannte Wesen das Milleniumsjahr unsicher.
Eine neue, grosse und farbige Vereinsfahne wurde vom Fahnegotti und Fahnegötti übergeben! Festlich wurde diese eingeweiht...

Weder grusig, ful no seriös, mer probierits emol Mysteriös!


1999 Hellöu Aengland

(36 Aktiv-Mitglieder)

Englische Luft über dem Luzernerland – die Queen samt Garde bereicherte die Luzerner Fasnacht...und das mit grossem Erfolg!

London ist die Touristenstadt,
aber das hat Kurt Illi nun entgültig satt!
Auch die Stadt Luzern kann das bieten,
man muss ja nur die englische Garde mieten.


1998 Die Bestie in Menschengestalt

(34 Aktiv-Mitglieder)

Mit viel Leder und Ketten zogen die MG durch die dunklen Strassen und Gassen von Luzern. Schon bald musste festgestellt werden, dass Lederhosen sehr, sehr warm geben.

I jedem Mönschekörper steckt e bösi Gschtalt
üsi Huut ond üses Bluet esch gförchig chalt.

 


1997 Die Götter müssen verrückt sein

(35 Aktiv-Mitglieder)

Nicht nur die Götter waren verrückt, auch die Näherinnen und Näher ! Mit einem unglaublich aufwendigem Kleid (über 350 gefütterte Dreiecke pro Kleid) versetzten die MG viele Fasnachtsfans ins staunen.

Vom Urwald da kommen wir her,
unser Leben dort ist sehr schwer.
Die Götter haben uns zur Zeit verlassen,
darum stehen wir mit dem Medizinmann alleine auf den Gassen.
Jedoch wir werden sie schon wieder zurückgewinnen,
denn die nächste Fasnacht wird bald wieder beginnen!


1996 De Scheich ond sis Harem

(31 Aktiv-Mitglieder)

Einen weiteren Meilenstein machten die MG 1996. Der erste "Grend" liess auch das letzte Monster-Guugger Gesicht hinter einer hübschen Haremsdame verschwinden.

Vo Kuwait semmer här gfloge,
liebi Lüüt , das esch ned gloge.
De Scheich hed üs alli met gno,
om schöni, schränzegi Musig cho spele do.
Drom sägid sini schöne Fraue: Mer freuid üs das Johr de bi sii!
Vel Spass wönscht allne Monster-Guugger Bueri.


1995 Freude herrscht wir haben eine neue Fahne

(25 Aktiv-Mitglieder)

Ein grosser Moment war die Fasnacht 1995 – Eine eigene Vereinsfahne begleitete nun uns durch jede Gasse und Strasse. Diese Freude teilten wir mit der ganzen Bevölkerung...

Ganz Bueri fäschtet, esch glöcklech ond froh,
denn d'Monster-Guugger hed ä neui Fahne öbercho!


1994 Future

(25 Aktiv-Mitglieder)

Was wohl die Zukunft für die MG bringen wird ?
Mit dieser Frage präsentierten wir uns mit einem neuen Kleid der öffentlichkeit.




1993 Hollywood

Glitzernd, bunt und schrill bestritten die MG ihre zweite Fasnacht. Man konnte sich vom Kleid und von den Hüten nicht trennen – somit wurden die Hüte umgeschmückt und auf ging es nach Hollywood!





1992 Alles unter einem Hut

Stolz präsentierten die MG an ihrer ersten Fasnacht ihre selbst gebastelten Hüte, welche fast grösser waren, als die frisch gebackenen Monster ;-)




Interner Bereich

Login

Monster-Guugger Bueri
Postfach 342
CH-6033 Buchrain
praesident@STOP-SPAM.monsterguugger.ch